Danmarks Breve

BREV TIL: Birgitte Gøye FRA: Anna (1560-06-01)

1. Juni 1560.

Kurfyrstinde Anna Af Sachsen til Birgitte Gjøe.

Hun sender Birgitte Gjøe et Glas Akvavit, som hun tidligere har lovet hende.

s. 377 An Brigitten Trollin, haubtmanin zw Rotschildt.

Vnsern gnedigenn willen zuuorn. Erbare, liebe, besondere. Nachdem wir 1 dir vorlengst gnedigste vortrostung gethan, dich mitt einem glass vol vnsers aqua vitae 2 gnedigst zuuorsehenn, welchs wir dir auch vor dieser zeitt gernne hettenn zuschickenn wollen, weil wir aber biss daher hirtzu keine gelegenheit gehabtt, alss schickenn wir dir bei kegenwerttigen vnserm edlen knaben 3 ein glass voll desselben köstlichenn aqua vitae. Darbei wollest vnsern gnedigen willen kegen dir vormerckenn. Denn worinnen wir dir mer gnad vnd guts ertzeigen konnen, dartzu seind wir gantz geneigtt.

Datum Dresden den erstenn iunii anno etc. lxten.

Koncept i Hauptstaatsarchiv, Dresden, Copiai 509. 135.