Danmarks Breve

BREV TIL: Adolf Frederik af Mecklenburg FRA: Christian 4. (1626-06-23)

23. Juni 1626.
Til Hertug Adolf Frederik af Meklenborg.

Kongen advarer ham mod Fjendens Plan om at overrumple Dömitz. - Geh. u. Haupt-Arch, i Schwerin.

Freundtlicher, Viilgeliibther Vetther Vndt Sohn, E: L: habe ich in muglicher Eiille nicht bergen sollen, dass ich in Erfharung gekommen, wii dass der feiindt ein Scharffes auge auff dass hauss dömidtz hatt, dasselbige zu wbereiilen, Vndt dardurch Vnss den Paass beii der Elbe abzusneiiden Vermeiinet, weichess zu Verhiitthen E: L: guthe anordnung thun werden, also dass E: L: sich selbst dass hauss Vnd Vnss den Paass Versicheren können. Befhele E: L: hiimit dem liiben Godt Vndt Verbleiibe allezeiit

E: L: getrewer Vetther Vndt Vather
Christian.

Datum Wolffenbittel den 23 Iunij Anno 1626.

Udskrift: Meiinem Viilgelibtem Vetter Vnd Sohn, Herdtzog Adolff friiderich zu Meckelenb[u]rch zu handen.