Danmarks Breve

BREV TIL: Frederik Günther FRA: Christian 4. (1630-02-07)

7. Febr. 1630.
Til Frederik Günther.

Om Udfærdigelsen af Breve til Ditlev Rantzau og Greven at Schaumburg om Udbedring af Digerne i Egnen om Glückstadt. — Geh. Ark.

Daa soll ein Schreiiben ahn H: detloff Randtzou gemacht werden, dass er dii Maaskleuthe daahin halthen Soll, dass sii sich strax in Martio wber dii beiide Einbriiche in der wiildtnuss machen Sollen, weiill ihnen nuhmer keiine endtskuldigung zu statten kommen kan, dass sii keine gelder auff borrich bekommen können, aldiiweil man vernommen, dass beii dess Stadthalterss 2) Seliigen erben ein ziimliche Summa verhanden, von welchen h: detloff alss ein curator ihnen woll dii Nodtturfft kan zuwege bringen.

Auff Ibstrup den 7 Febru: Anno 1630.
Christian.

Dissem Briffzeiigeren soll ein pass gemacht werden naher Landtzuholstein.

Item eiin Schreiben an den graffuen v: Skowenburch 3) , dass seine leuthe geleiich mit meiinen Seiinen Einbruch zudriichen.

Ihn h: detloffs briff muss befohlen werden, dass er den greffuelichen zusagen lesset, wan dii meiinige anfangen wollen.

Udskrift: Dem Sekretario Giinter zu handen.