Danmarks Breve

BREV TIL: Johan Georg Sachsen FRA: Christian 4. (1631-02-20)

20. Febr. 1631.
Til Kurfyrst Johan Georg af Sachsen.

Kreditiv for Frederik Günther. — Haupt- u. Staats-Archiv i Dresden.

Freundtlicher, vilgelibter Vetter, Schuager vndt bruder, Ahn E: L: habe ich kegenwertigen meinen Sekretarium abgefertiget, Sachen von importantie E: L: meinendt wegen zu proponiren, Niit zueifflende, E: L: werden Solches von ihm mit patientia vernemmen vndt ihm nit allein ihn geheiim Audiens, Sondern auch gewiirige Resolution wiiderfahren lassen. Weichess vhm E: L: zu verskulden Ich mich freundt, vetther, Suager vndt bruderlich befleiissigen wiill.

Befehle E: L: hiimit dem schudtz des Allerhögsten vndt verbleiibe dii zeit meines lebens

E: L: getrewer vetter, Schuager vndt Bruder Christian.

Auff friiderichssburch den 20 Febru: Anno 1631.

Udskrift: Meinem viilgelibthen vetther, Schuager vndt Bruder, dem Churfursten zu Saxen zu handen.