Danmarks Breve

BREV TIL: Jørgen Lunge FRA: Christian 4. (1612-06-27)

Omtr. 27. Juni 1612.
Udkast til et Brev fra Jørgen Lunge til Clas Horn og til et aabent Brev til de svenske Befalingsmænd i Anledning af Clas Horns løgnagtige Ytringer om den danske Konge. — R. A.

Ein briff auss Jørgen lungen mund ahn Clauss horn.

Dass Er bey dem trummeter Ein seinen briff an herman wrangell gefunden, wehrein Er unther anderen ihm selbigen briffue fermeldett, das uber alle zuuersicht der k: von dennemarck kein qvartir nicht halten wolte, weichess ihm Clauss horn itz ihn die augen gesagdt wirdt, dass ers wie Ein verlogener kerll geskriben hatt, welches mit allen acten zu beueissen ist.

Ahn alle befheligsheber ihm leger.

Welcher gestaldt disser Claus horn mit Lygenhafftigem bericht I: k: M: zu dennemarck belogen, vnd das Sie sich fur Solchen der geleichen verlogenen kerls sich huten sollen, daa och allezeit Nichtz anderss dan Qvarter gemeinet s. 15 ist 1 ), allein das sie Erstlich Sollen das ienie nachkommen, wass Sie vonuegen Iohan frissen vndt Daniell wageners uexling zugesagdt 2 ).