Danmarks Breve

BREV TIL: Anna af Brandenburg FRA: Christian 4. (1612-08-26)

26. August 1612.
Til Kurfyrstinde Anna af Brandenborg.
Kongen beretter, at han, paa Grund af et Rygte om, at den svenske Flaade agtede at angribe Enkedronningens Livgeding, var sejlet ud med Flaaden, først til Kalmar og derfra til Danzig for at opsøge Svenskerne, som imidlertid for længst var borte. Han vil derfor sejle tilbage til Sverige for at træffe den svenske Flaade der. — Brandenburg - Preussisches Hausarchiv i Charlottenburg, Berlin.

Freundtliche, Hertzliebe Schuester. Nachdem ich dissen gegenuertigen Euneren(!) diiner alhie gefunden, habe ich nicht wnterlassen konnen dihr meinen zustandt zu wissen zu thun, aldieweill ich nicht zueiffuele, dass du Sonder zueiffell dencken werdest, wie vnser herre godt mich hieher gefuret hatt. Vndt ist Es ahn dem, dass Ein geskrei bey vnss ausgekommen, dass der suede gaar starck ihn die sehe sein solte vndt der frau Mutther leibgeding wolte ahnfallen, woruber die fraumuther gaar sehr verstürtzet, woruber ich bodt ihm feldtlager bekommen, vndt ich mich alsobaldt nach kopenhagen s. 18 gemacht vndt strax den dritten tag darnach zu wasser mich begeben vndt nach kalmer geseggeldt, wohr ich berichtet bin, Er solle fur dandtzig mit seinen skiffen ligen, worhin ich im gefolget, aber nicht gefunden. Dan wie ich alhie berichtet bin, so soll er fur firtzen tagen skon von hinnen weck sein nach sueden, worhin ich ihm itzundt, ob Godt will, geden- cke zu folgen, So weit muglich ist 1 ). Ich hette nicht anderss gehoffet, Sie solten vnser geuartet haben, itz mussen wihr Pasientia haben vndt befhelens Godt dem Almechtigen.

2

s. 19 Sage meinem Suagern vieil gudtz auff meinendt wegen, zich(!) hette ihm itz auch gerne geschriben, aber ich habe itz die weile nicht.

Vergiss der Iunckfrauen bildtnuss 1 ) nicht, dass ichss mit dem Ersten bekomme. Ich will dich itz nicht lenger auff halten, Sondern dem Almechtigen godt befhelen. Datum auff der Reyde fur Heyll auff dem skiffe Victor genandt den 26 Agvsti Anno 1612.

Dein getrewer Bruder
allezeit.

Christian.

Udskrift: Ahn Meine Hertzliebe Schwester die Churfürstinne zu Brandenburch.