Danmarks Breve

TIL: ukendt FRA: Christian 4. (1641-08/1641-09)

August—Septbr. 1641.
Kgl. Resolution paa et Tilbud, dateret Glückstadt 5. Aug. 1641, af Albert Baltser Berns om Opførelse af et Tøjhus og Levering af Vaaben dertil i Glückstadt 1 ). — Regeringskanc. i Glückstadt, „Militaria“, Diverse militære Sager 1631—47, 1660, 1752 og u. Aar.

s. 153 Hiir auff ist meine Resolution:

Auff 12000 Man zu fus gehören 8000 Piikenirer vndt 4000 Muskatyrer mit guthe deegen an der Seiithen.

Archibusir wapen 1 ) vndt zugehörigen Rören vndt piistolen begehret man nit, dan ich dii Caracollen 2 ) nihmals geliibet.

Dy gelder, so wegen Wartung des gewehrs alle umbslage begeret wiirdt, das sol in der zahll, so hiriin begriffen, Erleget werden.

Man muchte gerne wissen, warum man itzo ein mehres auff 12000 man gewehr bekostigen solthe, dan man biis Dato auff viil Ein mehres sepdiret 3 ) hatt.

Das Etwas daruon muge verkaufet werden mit dem beskeiit wii hiierin begriiffen, das verstee ich dahin, Das wan Albret Baisersens geldt mangeldt, So kan Er ume wrlaub anhalthen So vndt Souil gewehr zu verkauften, vndt wan ich mich desse[l]bigen nit gerne Endtblössen wolthe, So wiirdt Er mich woll Christlich zu andtwordten wissen, Das wan ich im das geldt dafiihr Erlege, so wiil Er dasselbe gerne hii (!) lassen.