Danmarks Breve

BREV TIL: Johan Hartvig Ernst Bernstorff FRA: Peter Forsskål (1760-09-05)

5. Forsskål til Bernstorff fra Upsala5. Sept. 1760.

Ew. Excellence haben die Gnade gehabt, die Königliche Bestallung des Professorats mir zuübersenden, und Anstalt wegen des Reisegeldes zu machen. Dafür lege ich meine unterthänigste Danksagung ab ; und gebe jetzt, meiner Schuldigkeit nach, den Eid unterschrieben wieder. Ich will, wie es sich gehühret, meine Ehre darinn setzen, denselben getreu und unverbrücklich zu erfüllen, so lange ich ein Dänischer Unterthan bin. Zugleich bin ich auch von der vorhin mir versprochenen Gnade gewiss, der pension auf Lebenszeit zu geniessen, und der Freyheit in welchem Lande, ich es verlangen möchte, zu leben.

Dem gnädigsten Befehl Ew. Excellences zu gehorsamen, will ich mich ohnverzüglich auf die Reise nach Dänemark machen, um zu der angesetzten Zeit mich einzustellen, und gegenwärtig die tiefste Ehrerbietung und Gehorsam zu bezeugen, mit der ich zeitlebens verharre.