Danmarks Breve

BREV TIL: Peter Forsskål FRA: Johan Hartvig Ernst Bernstorff (1763-06-21)

38. Bernstorff til Forsskål21. Juni 1763.

Hochedelgebohrner
Hochgeehrtster Herr Professor.

Der von Ew. Hochedelgeb. vor geraumer Zeit eingesandte Anfang des von Ihnen auf der See-Reise nach Constantinopel verfasseten und bis zum 6ten April 1761 gehenden Diarii, dessen richtige Ankunft ich Ihnen vorlängst kund zu thun nicht ermangelt habe, lässet von der Folge desselben so vieles gutes und nützliches hoffen, dass ich nicht umhin kan, Sie, da ich an der zeithero fleissig geschehenen Fortsezung dieser Arbeit keinen Zweifel trage, nunmehro um die fernere öftere Einsendung der Theile derselben durch alle nur mögliche Gelegenheiten und Wege, ins besondere zu ersuchen, wie ich mich denn dieselben übrigens auf das jenige, so auf Königl. Befehl der Gesellschaft überhaupt heute zu geschrieben wird, beziehe, auch jederzeit aufrichtig verbleibe

Ew. Hochedelgeb.
dienstbereit williger Diener
Bernstorf.

Copenhagen
d. 21ten Junii 1763.